Media Icons Facebook Twitter Google+ RSS Focusrite TV Focusrite Soundcloud

Folgen

PCI Bus Latenzprobleme

Wenn ein Gerät auf dem PCI Bus, wie z.B. eine PCI Erweiterungskarte, Anspruch auf den PCI Bus erhebt, startet der PCI latency Timer mit dem Herunterzählen (von dem Wert, auf den auch immer das Gerät eingestellt ist, bis auf Null). Wenn es auf Null heruntergezählt worden ist, gibt es den Bus frei um andere Geräte an die Reihe zu lassen. Wenn keine anderen warten, greift es erneut den Bus und der Countdown startet erneut. Die Einstellung des PCI Latency Timer für ein Gerät kann für die Zeit in einem Bereich von 0 bis 255 eingestellt sein. Falls es auf 0 gestellt ist, gibt es sofort den Bus frei, sobald ein anderes Gerät Anspruch darauf erhebt. Falls es auf einen höheren Wert eingestellt ist, wird es den Bus länger benutzen, bevor es diesen für ein anderes wartendes Gerät frei gibt. Wenn alle Geräte auf dem PCI Bus hohe Einstellungen haben, kann es sein, daß alle länger warten müssen, bevor sie eine Chance haben Daten über den Bus zu übertragen; aber wenn sie ihn belegen, können Sie lange darauf bleiben, und dies kann Schwierigkeiten bei anderen, deshalb lange wartenden Geräten erzeugen. Wenn alle Geräte jedoch eine niedrige Einstellung haben, wird die Kontrolle über den PCI Bus häufiger wechseln, und manchmal große Datenübertragung verhindert, das resultiert in ansteigende Verwaltungsdateien die die Belastung der CPU wiederum erhöhen. Für die meisten Geräte sind diese Einstellungen im BIOS auf einen vernünftigen Wert eingestellt. Unglücklicherweise sind einige Geräte, insbesondere Grafik- und Netzwerkkarten, auf höhere Werte nahe der Einstellung 255 gesetzt, und bremsen damit andrere Geräte im PCI Bus aus. Dies kann zu Störungen und Stottern im Audio-Stream führen, oder zu Verzerrungen, und sogar zu heftigen lauten Geräuschen oder weißem Rauschen auf den Audioausgängen.

Es gibt eine Freeware Anwendung namens Double Dawg downloadbar, die hier heruntergeladen werden kann. Dieses Programm kann verwendet werden, um jedes Gerät mit hohen PCI Latenz Timer Einstellungen auf niedrigere Werte einzustellen. Es zeigt alle Latenz Werte aller Geräte auf dem PCI Bus an und ermöglicht eine manuelle Einstellung. Wenn Sie Klicks und Pops und Audio-Unterbrechungen auf Ihren PC wahrnehmen, und Ihre Grafik- odert Netzwerkkarten zeigen eine hohe Latenz, versuchen Sie diese auf Werte um 128 einzustellen, damit diese aufhören den Bus zu blockieren.

Falls Sie keine Schwierigkeiten mit Ihren Audiogeräten haben, ist es nicht ratsam diese Einstellungen zu verändern.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.