Media Icons Facebook Twitter Google+ RSS Focusrite TV Focusrite Soundcloud

Folgen

Warum höre ich ein Echo, wenn ich die Zero Latency Monitoring-Funktion meines Audio-Interface verwende?

Während einer Zero Latency Monitor Benutzung ist es möglich das Eingangssignal doppelt zu hören, nämlich auf der einen Seite durch Zero Latency Monitor Benutzung und auf der anderen Seite durch eine verzögerte Version des Eingangssignal durch Ihre DAW. Dies führt zum Hören eines Echos, oder eines Signals mit Phasing.

Zur Vermeidung einer solchen Situation im Rahmen einer Zero Latency Monitoring Benutzung um Ihre Eingangskanäle abzuhören, sollten Sie diese innerhalb Ihrer DAW stumm schalten. Die Aufnahme des Audio Signals würde nicht aufgehalten werden, sondern es würde bedeuten, daß Sie nur das Zero Latency Signal abhören. Um das aufgenommene Signal abzuhören, sollten die Stummschaltungen der Kanäle aufgehoben werden.

Manche DAWs mögen eine globale Einstellung zur Deaktivierung Software Eingangsabhörung haben, um Sie im Falle einer Aufnahmefreischaltung von einer Stummschaltung aller Kanäle zu ersparen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.