Media Icons Facebook Twitter Google+ RSS Focusrite TV Focusrite Soundcloud

Folgen

So lassen sich Probleme mit Skype oder FaceTime vermeiden, wenn Sie dafür ihr USB Audio-Interface am Mac verwenden

Wenn Sie Programme wie Skype oder FaceTime auf Ihrem Mac verwenden, sind bestimmte USB-Ports oftmals besser für den Anschluss unserer Audio-Interfaces geeignet.

Da sich die integrierte iSight-Kamera neuerer Mac-Modelle die Bandbreite mit einem bestimmten USB-Port teilt, können Probleme auftreten, wenn daran gleichzeitig das Audio-Interface und die Videotelefonie betreiben wird.

Im USB-Gerätebaum des System Profiler können Sie überprüfen, an welchem USB-Port Ihr Audio-Interface angeschlossen ist.

Sofern dort angezeigt wird, dass das es sich am gleichen Anschluss wie auch die iSight- Kamera befindet, sollte ein anderer gewählt werden.

Dabei empfehlen wir unsere Geräte nicht über ein HUB, sondern direkt mit dem Computer zu verbinden.

Bei den meisten MacBook Pro-Modellen teilt sich die i-Sight-Kamera die Bandbreite mit dem USB-Anschluss, welcher dem Bildschirm am nächsten ist, daher sollte für das Audio-Interface der vordere USB-Port verwendet werden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.