Media Icons Facebook Twitter Google+ RSS Focusrite TV Focusrite Soundcloud

Folgen

Mein Scarlett 2nd Generation Audio-Interface wird mit 0 Eingängen / 0 Ausgängen auf meinem Windows 10 PC angezeigt

Dieser Artikel bezieht sich auf alle Modelle der Scarlett 2nd Generation.

Nach dem Windows 10 Creators Update kann ihr Scarlett Audio-Interface unter Umständen dem falschen USB-Treiber zugewiesen words sein.

Dies wird im Geräte-Manager von Windows angezeigt, wenn Sie die Liste für das Scarlett auswählen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie ´Eigenschaften´ und gehen Sie dann zum Tab ´Treiber´:

1.JPG

In diesem Screenshot wurde unserem Scarlett 2i2 der richtige Treiber zugewiesen. Wenn die Anzeigte bei Ihnen identisch ist, müssen die folgenden Schritte nicht durchgeführt werden.

Wenn bei Ihnen die Treiber-Version 10.x angezeigt wird, verwendet ihr Computer den „USB Class Audio Treiber“ von Microsoft. Wir empfehlen jedoch, stattdessen unseren USB-Treiber zu nutzen.
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Treiber umzustellen:

1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der aktuelle Focusrite USB-Treiber von unserer Webseite auf ihrem Computer installiert ist.

2. Öffnen Sie den Geräte-Manager und klicken Sie auf einen der „Scarlett“-Einträge unter ´Sound-, Video und Gamecontroller´.

image1.png

 3. Gehen Sie zu ´Ansicht´> ´Geräte nach Verbindung´.

mceclip1.png

4. Jetzt sehen Sie das Scarlet unter einem Eintrag eines bestimmten USB-Controllers, mit dem es verbunden ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ´Treiber aktualisieren´.

image3.png

5. Wählen Sie die Seite ´Automatisch Suchen´.

mceclip2.png

6. Sobald dies abgeschlossen wurde, sollte der Focusrite USB-Treiber ihrem Audio-Interface zugewiesen worden sein.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Didn't find what you were looking for?

Search again using our search tool.